Gesunde Entwicklung durch Sicherheit, Struktur und ein gewaltfreies Zusammenleben

Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Sperlingshof stehen ein für

  • Sicherheit

Jede Person im Sperlingshof soll sich zu jeder Zeit sicher fühlen!
Dafür wurden Regeln entwickelt, die für alle Personen gelten, transparent sind und von allen eingefordert werden können.
Wir sind davon überzeugt, dass diese Regeln ein hohes Maß an Sicherheit im Zusammenleben geben!

  • Struktur

Der Alltag sowohl in der Schule am Sperlingshof (SBBZ), wie auch in den Wohngruppen, ist von viel Struktur, vorhersehbaren Terminen und Ritualen geprägt.
Wir sind davon überzeugt, dass ein hohes Maß an Struktur die Grundlage für eine gesunde Entwicklung bildet!

  • Ein gewaltfreies Zusammenleben

Einige unser Kinder und Jugendlichen haben in ihrem Leben gelernt, Konfliktsituationen mit Gewalt  zu lösen, sehen es als normal an, andere Menschen psychisch zu verletzten (Mobbing) und das Eigentum eines Anderen nicht zu respektieren.
Mit verschiedenen pädagogischen Ansätzen sollen diese Jungen lernen, ihre erlernten Verhaltensweisen wieder zu verlernen (abzulegen).