SBBZ (Privates Sonderpäd. Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung)

Neben den Wohngruppen und der Therapie ist unsere Schule mit sehr individuellen Beschulungskonzepten die dritte wichtige Säule in der Arbeit mit jungen Menschen, die ganz oft erfahren haben, dass sie in der Schule versagt haben und den Anforderungen dort nicht gerecht werden konnten.
Seit 2016 sind wir eine private staatlich genehmigte Ersatzschule:

Schule1

Bildung ist das Tor zur Welt

Nicht nur in der sogenannten Dritten Welt ist Kindern der Zugang zu Bildung verwehrt, auch bei uns gibt es immer wieder Kinder, die durch besonders belastende Erlebnisse und Situationen sich in einer ernsthaften Krise befinden.
Falls sie nicht über genügend Ressourcen und positive Bewältigungsstrategien verfügen

  • flüchten sie aus der Realität und ziehen sich zurück
    oder
  • sie agieren impulsiv, sind immer aktiv, um die vermeintliche Kontrolle über ihr Leben zu behalten
    oder
  • sie verfallen in regressives Verhalten und kapseln sich sozial ab
    manchmal
  • verhaften sie auch in innerer Verleugnung und wollen alles gar nicht wahrhaben.

Folgen dieses Verhaltens sind meist ein Abfall schulischer Leistungen und, vor allem bei Jungen, das oben schon erwähnte impulsive Ausagieren.

Manchmal heißt es dann: „Nicht mehr beschulbar!“

Ziel: Jeder soll seinen Platz in der Schule finden

Da wir der Grundüberzeugung sind, dass jedes Kind von Natur aus lernen will, erarbeiteten wir in den letzten Jahren ein schulisches Netz, in dem jedes Kind und jeder Jugendliche des Sperlingshofes einen Platz findet, um wieder Spaß am Lernen und eine positive Sichtweise auf Schule zu gewinnen.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Unsere schulischen Angebote

• Intensive schulische Begleitung („ISB-Klasse“ als Kleingruppe mit Lehrern und Pädagogen)
• Integrative Klassen („SiS“= Schulische Integration am SBBZ)
• Kleine Klassen mit max. 7 Schülern und einer zusätzlichen pädagogischen Fachkraft.

Kooperationen mit externen Schulen

• Hohbergschule Bretten mit pädagogischer Begleitung („SiS“= Schulische Integration am SBBZ)
Bergschule Singen mit Unterrichtsbegleitung („SiR“ = Schulische Integration an der Regelschule)

Öffentliche Schulen in der Region

• Grundschule in Remchingen-Wilferdingen (Peter-Härtling-Schule)
• Realschule (Carl-Dittler-Realschule)
• Förderschule Königsbach (Commeniusschule)
• Schule für Kinder mit geistiger Behinderung (Schule am Winterrain, Ispringen)

Ihr Ansprechpartner in der Schule

IMG_1746

Schulleitung: Jan Schweiker

Tel.: 07232 3044 – 55

Mail: Schulleitung.SBBZ@sperlingshof.de