Unsere heilpädagogisch-gestalttherapeutischen Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche, die auf Grund sozialer und gesellschaftlicher Missstände und /oder bedingt durch Teilleistungsstörungen eine Entwicklung unter erschwerten Bedingungen durchlaufen. Unsere heilpädagogischen Angebote sind eingebettet in die Gesamtbemühungen um das von uns betreute Kind bzw. Jugendlichen. Nur aus diesem Verständnis heraus können die für jeden einzelnen Menschen passenden, methodischen Vorgehensweisen gefunden und somit ressourcenorientiert eingesetzt werden.

Ziele:

Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen über das Medium Spiel und das Angebot verschiedener Materialien einen Zugang zu ihren Gefühlen und Bedürfnissen zu ermöglichen. Ebenso sollen die Ressourcen der jungen Menschen gefördert und Entwicklungsrückstände aufgeholt werden.

Gestaltth.6

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gestaltth.2

Inhalte/Methoden:

Gestaltarbeit
Heilpädagogische Übungsbehandlung
Psychomotorik
Basale Körperarbeit
Heilpädagogisches Werken
Heilpädagogisches Spiel

Strukturdaten:

Die Therapien finden einmal wöchentlich an Nachmittag statt. Dauer: eine Stunde. Es stehen 9 Plätze zu Verfügung.

Qualifikation der Mitarbeiterin

Raimund Schmidt
Heilpädagoge, Gestalttherapeut und Traumatherapeut S.E.