Bei bestem Wetter erfreute sich der Sperlingshof und zahlreiche Besucher an einem bunten Programm für Jung und Alt

Traditionell fand am vergangenen Wochenende unser Sommerfest statt und lockte viele interessierte Besucher in den Sperlingshof.
Mit dem Gottesdienst am Vormittag wurde das Sommerfest in einem vollbesetzten Festzelt eröffnet, mit dabei u.a. der Posaunenchor der Lutherischen Kirche.

Die Gesamtleiterin Beate Deidesheimer eröffnete das diesjährige Sommerfest

 

Der Posaunenchor sorgte für einen feierlichen Rahmen

Anschließend war für das leibliche Wohl Bestens gesorgt, die Band „Remember Unplugged“ sorgte für tolle Stimmung und gegen 12:30 Uhr starteten dann zahlreiche Angebote für Groß und Klein.

 

Die Theatergruppe des SBBZ bot dem Publikum eine tolle Vorführung

 

Beim Schminken konnten sich die Kinder in Drachen, Schlangen und vielem mehr verwandeln

 

Bei der Clownvorstellung hatten Kinder und Erwachsene viel Spaß

 

Die „Chill-Out-Area“ unserer PartyZip AG war sehr gefragt und bot einen Platz zum Austausch und Entspannen

 

Wie jedes Jahr war die Tombola einer der Besuchermagnete und war bereits nach 1 Stunde fast leergeräumt. Der Erlös von 2000 Euro kommt der geplanten Ausstattung unseres Musikraums zu Gute.

 

Einer der Höhepunkte des diesjährigen Sommerfests war das „Menschenkicker-Turnier“, an dem Erwachsene und Kinder des Sperlingshofs und Schüler der Bergschule Singen teilnahmen

Der Sperlingshof bedankt sich bei allen Besuchern und all denjenigen, die dazu beigetragen haben, dass das Sommerfest 2018 eines der Höhepunkte des Jahres sein wird!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.